Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Handgefertigte Gusspfanne für Walnusskekse

Normaler Preis €5,00 EUR
Normaler Preis €10,00 EUR Verkaufspreis €5,00 EUR
Sale ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Lieferung Österreich innerhalb 48 Stunden

Lieferung Deutschland (Europaweit) 1-7 Werktage

Die Aluminium-Walnuss-Keksform besteht aus 16 Fächern und schließt wie ein Toaster im alten Stil. Walnuss-Keksformen, in denen 16 Kekse gleichzeitig gebacken werden können, gehören zu den Dessert- und Kekstrends des Jahres.

In 3-4 Minuten haben Sie leckere Keksschalen gebacken, die die Form eines Walnusses bekommen. Sie können die Schalen nach Belieben füllen oder direkt ohne Füllung genießen. 

Material: handgegossenes Metall mit Holzgriff; nicht im Geschirrspüler waschen!

Kann nur auf einem Gasherd benutzt werden!

 

Rezept für Wallnuss-Kekse:

  • ca. 2 Trinkgläser Mehl
  • 1 Ei
  • 1 gestrichener Teelöffel Salz
  • halbes Teelöffel Backpulver
  • 130 gr. geschmolzene Butter (sollte ausgekühlt sein)
  • 1 halbes Trinkglas Zucker
  • 1 Esslöffel Essig

Man kann den Teig halbieren und eine Hälfte mit Kakao zubereiten.

Zubereitung:

  • Zuerst legen wir den Zucker und die Eier in eine Schüssel und verquirlen sie mit einem Mixer.
  • Die zuvor geschmolzene und abgekühlte Butter und Salz hinzufügen und weiter mischen. Gießen Sie den Essig über das Backpulver, lassen Sie es schäumen und fügen Sie es der Mischung hinzu. Nun das Mehl dazugeben und kneten. Der Teig sollte weich werden und nicht mehr an den Händen kleben.
  • Den Teig 15-20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen und anschließend kleine Kugel (ca. marmorkugelgroß) formen. 
  • Die Wallnuss-Pfanne einfetten und bei schwacher Hitze beide Seiten auf dem Herd warm werden lassen. 
  • Die geformten Kugel in die vorgesehenen Fächer hineinlegen und vorsichtig beide Seiten kontrolliert backen. Die Keksschalen dürfen nicht bei hoher Hitze gebacken werden, da sie sonst anbrennen können. 
  • Wenn Sie merken, dass die Kekse Farbe annehmen, können Sie sie langsam vom Herd nehmen.
  • Um die Keksschalen leichter aus der Form zu bekommen, kann man die Ränder mit einem spitzen Messer lösen.
  • Wiederholen Sie den diesen Vorgang auf die gleiche Weise, bis Ihr Teig fertig ist. 
  • Füllen Sie Ihre Kekse nach Belieben mit Schokolade oder Creme. 
Artikelnummer:ON/CES/xxx/ok